Jugendmusikpreis

Der Lions Club Winterberg setzt sich für musikalische Nachwuchsförderung stark ein, daher unterstützen wir den internationalen Lions Jugendmusikpreis.

 

Jedes Jahr wird der Jungendmusikpreis für ein anderes Interstrument ausgeschrieben. Vor Ort können sich junge Musiker bis 23 Jahre bei uns unter info@lionsclub-winterberg.de melden.

 

Unter allen Mitbewerbern werden wir im Rahmen eines Konzertes, welches am Sonntag, den 23.11.2013, im Forum des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Winterberg stattfindet, die besten drei Interpreten (Preisgeld von € 100, € 50 und €25) auszeichnen. Der Gewinner wird von unserem Lions Club als Kandidat zum Lions Jugend-Musikpreis weitergeleitet.

 

Der 20. Lions Jugend-Musikpreis 2014 ist für das Instrument French Horn ausgeschrieben.

 

Lions Clubs International veranstaltet den Musikwettbewerb auf verschiedenen Ebenen:

  1. Regionale Wettbewerbe: Von der Mehrzahl der 18 Lions Distrikte in Deutschland werden regionale Wettbewerbe ausgeschrieben, bei denen Preise von € 1.000, € 750 und € 500 und weitere Sonderpreise ausgelobt werden. Der jeweilige Gewinner des regionalen Wettbewerbs wird von seinem Distrikt für den Deutschland-Wettbewerb nominiert.  
  2. Deutschland-Wettbewerb: Teilnehmer sind die von den Lions-Distrikten nominierten Kandidaten. Der LIONS JUGEND-MUSIKPREIS für Deutschland (Multi-Distrikts 111) findet jährlich zeitgleich mit der Mitgliederversammlung der deutschen Lions statt. Er ist mit Preisen von € 2.000, € 1.500, € 1.000 und Sonderpreisen dotiert. Der Erstplatzierte des nationalen Musikwettbewerbs nimmt als Vertreter des Multi-Distrikts 111 am Europäischen Wettbewerb teil.
  3. Europäischer Wettbewerb: Teilnehmer sind die von den europäischen Ländern, Israel und der Türkei nominierten Kandidaten. Die „Lions European Musical Competition Thomas Kuti“ (Europäischer Lions Musikwettbewerb) findet jährlich zeitgleich mit dem Europa Forum in jeweils einer anderen europäischen Stadt statt. Sie ist mit Preisen von € 3.500, € 2.000 und € 1,000 dotiert. (Näheres hierzu unter www.lionseuropianmusicalcompetion.eu)

 

Die Teilnahmebedingungen sind auf allen Ebenen identisch:

  • Alter der Teilnehmer: bis 23 Jahre
  • Mindestens fünf Jahre wohnhaft in Deutschland
  • Jährlich wechselndes Instrument (z.B. 2011: Oboe, 2012: Violoncello, 2013 Klavier, 2014 French Horn, 2015 Klarinette)
  • Zu spielen: ein Pflichtstück sowie ein Stück aus der Repertoireliste (für einen Distriktwettbewerb) bzw. zwei Stücke (für den Deutschland- bzw. den Europäischen Wettbewerb) in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.